Webseite wird erneuert

FAQ

Plans For Every Team

Our platform was built to support the hiring needs of any team, from startup to large enterprise.

Servicepaket 1

Für kleine Pools

$ 30
/ Monthly
  • Malesuada fames + turpis egestas
  • Malesuada fames + turpis egestas
  • Malesuada fames + turpis egestas

Servicepaket 2

For medium-sized companies

$ 78
/ Monthly
  • Malesuada fames + turpis egestas
  • Malesuada fames ac turpis egestas
  • Lorem ipsum dolor sit amet
  • Lorem ipsum smith turpis geas fams turis
  • Malesuada fames ac turpis egestas

Enterprisepaket

For large companies

$ 165
/ Monthly
  • Malesuada fames + turpis egestas
  • Malesuada fames ac turpis egestas
  • Lorem ipsum dolor sit amet
  • Fames turpis egestas fames turpis egest
  • Malesuada ac turpis egestas
  • Lorem ipsum dolor sit amet, cons elit

Can’t decide which plan is right for you?

Sie haben Fragen...

GFK-Pools
GFK ist ein vielseitig einsetzbarer Werkstoff, der durch seine fugenlose Oberfläche, die unkomplizierte Lieferung und den raschen Einbau überzeugt. Dies spart sowohl Zeit als auch Kosten bei der Umsetzung. Die wartungsarme, äußerst glatte und hygienische Oberfläche des Pool-Materials ermöglicht eine einfache und schnelle Reinigung, ohne Rückstände in Fugen und Zwischenräumen zu hinterlassen. In Sachen Gestaltungsmöglichkeiten bringt ein GFK-Einstückbecken-Pool jedoch gewisse Einschränkungen mit sich. Da für ein Polyesterbecken eine Negativ-Form notwendig ist, muss man sich hier auf die Beckenformen der Hersteller beschränken. Des Weiteren ist die Größe des Beckens transportbedingt auf gewisse Längen und Breiten beschränkt (ausgenommen Sondertransporte). Ein weiterer großer Vorteil von GFK-Pools ist ihre Langlebigkeit. Sie sind äußerst witterungsbeständig, überdauern viele Jahrzehnte und garantieren ungetrübten Badespaß. Die Wassertemperatur in GFK-Pools kann bis zu 34° erwärmt werden.

Edelstahl-Pools
Edelstahl-Pools sind sehr hochwertig und edel. Sie sind flexibel in der Gestaltung, langlebig und unempfindlich hinsichtlich der Wassertemperatur. Aus diesem Grund werden Edelstahl-Pools sehr gerne in der Hotellerie bevorzugt. Entscheiden Sie sich für einen Edelstahl-Pool, müssen Sie allerdings mit höheren Kosten und einer längeren Bauzeit rechnen. Aufgrund der geschweißten Elemente sind auch die Reinigungsarbeiten aufwändiger. Eine Wasseraufbereitung mit Salz ist nicht möglich.

Beton-Pools
Betonierte Becken mit Folie oder geflieste Pools sind häufig beim Gedanken an ein eigenes Schwimmbecken die erste Wahl. Die Pools können beliebig groß und in verschiedenen Formen realisiert werden. Beton-Pools werden nicht ausschließlich über den Schwimmbadfachhandel angeboten und der Kunde kann somit bei verschiedenen Baufirmen ein Angebot einholen. Die Bauzeit eines Beton-Pools ist deutlich höher als bei den anderen beiden Pool-Varianten und die Langlebigkeit im Durchschnitt etwas tiefer. Die Folie muss/kann in gewissen Abständen getauscht werden, die Fließen laufend saniert werden. Auch bei der Dichtheit hinkt der Beton-Pool den beiden anderen Pool-Varianten etwas hinterher. Die Oberfläche ist aufgrund der Schweißnähte bzw. der Fugen etwas aufwändiger bei der Wartung und Reinigung. Bei den Wassertemperaturen kann der Beton-Pool hingegen wieder punkten.

PP-Pools

High-Tech Polymer ist ein erstklassiges Material, das exklusiv für NIVEKO in Deutschland hergestellt wird. Durch die volle Durchfärbung sind Farbänderungen ausgeschlossen und die hohe Qualität des Werkstoffs schließt eine Osmose aus. Die exzellente Verarbeitung garantiert eine lange Lebensdauer des Pools und reduziert somit eventuelle Umweltbelastung.

PVC-Pools (KWS)

  • hochwertige Sandwichbauweise mit unserem speziellen Waben-Verbundsystem
  • standardmäßige Vollisolation im gesamten Beckenwand- und Bodenbereich
  • hohe Formstabilität und eine sehr glatte und optisch einwandfreie Oberfläche
  • umlaufend verschweißte und GFK beschichtete Stahlkonstruktion, die fest mit dem Beckenkörper verbunden ist
  • 4 mm dicke und voll durchgefärbte Hart-PVC Oberfläche, die bis 60°C temperaturbeständig und diffusionsdicht ist
  • hochresistent gegen konzentrierte Säuren, Laugen, Salze oder Öle
  • sehr gut geeignet als Therapie-, Thermal- und auch Solebad
  • hochschlagfestes, porenfreies, korrosions- und verrottungsfreies sowie UV-stabiles Material
  • Einsatzmöglichkeit im Innen- und Außenbereich
  • zugelassen für den Trink-, Schwimm- und Badebeckenbereich nach DIN 19643
  • Einbauteile, wie Ein- und Abläufe, Scheinwerfer, Jetanlagen und weitere Attraktionen, sind fest mit dem Beckenkörper verschweißt
  • Überlaufrinnen sind mit der Beckenkonstruktion fest verbunden und durch eine speziell entwickelte Aufständerung mit Nivillierfüßen millimetergenau ausrichtbar
  • individuelle Formgestaltung und vielfältige Treppenvariationen nach Kundenwunsch
  • rutschsichere Stufen und farblich abgesetzte Trittkennzeichen garantieren sicheren Halt
  • Unterflurrollladen tragen zur Energieeinsparung bei und ermöglichen ein sicheres Abdecken des Schwimmbeckens
  • reichhaltiges Angebot an Attraktionen wie Massage, Luftsprudel, Schwalldusche, Sitz- und Ruhebänke, Unterwasser-Lautsprecher, LED-Beleuchtung uvm.

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Inhalt umschalten

GFK-Pools
GFK ist ein vielseitig einsetzbarer Werkstoff, der durch seine fugenlose Oberfläche, die unkomplizierte Lieferung und den raschen Einbau überzeugt. Dies spart sowohl Zeit als auch Kosten bei der Umsetzung. Die wartungsarme, äußerst glatte und hygienische Oberfläche des Pool-Materials ermöglicht eine einfache und schnelle Reinigung, ohne Rückstände in Fugen und Zwischenräumen zu hinterlassen. In Sachen Gestaltungsmöglichkeiten bringt ein GFK-Einstückbecken-Pool jedoch gewisse Einschränkungen mit sich. Da für ein Polyesterbecken eine Negativ-Form notwendig ist, muss man sich hier auf die Beckenformen der Hersteller beschränken. Des Weiteren ist die Größe des Beckens transportbedingt auf gewisse Längen und Breiten beschränkt (ausgenommen Sondertransporte). Ein weiterer großer Vorteil von GFK-Pools ist ihre Langlebigkeit. Sie sind äußerst witterungsbeständig, überdauern viele Jahrzehnte und garantieren ungetrübten Badespaß. Die Wassertemperatur in GFK-Pools kann bis zu 34° erwärmt werden.

Edelstahl-Pools
Edelstahl-Pools sind sehr hochwertig und edel. Sie sind flexibel in der Gestaltung, langlebig und unempfindlich hinsichtlich der Wassertemperatur. Aus diesem Grund werden Edelstahl-Pools sehr gerne in der Hotellerie bevorzugt. Entscheiden Sie sich für einen Edelstahl-Pool, müssen Sie allerdings mit höheren Kosten und einer längeren Bauzeit rechnen. Aufgrund der geschweißten Elemente sind auch die Reinigungsarbeiten aufwändiger. Eine Wasseraufbereitung mit Salz ist nicht möglich.

Beton-Pools
Betonierte Becken mit Folie oder geflieste Pools sind häufig beim Gedanken an ein eigenes Schwimmbecken die erste Wahl. Die Pools können beliebig groß und in verschiedenen Formen realisiert werden. Beton-Pools werden nicht ausschließlich über den Schwimmbadfachhandel angeboten und der Kunde kann somit bei verschiedenen Baufirmen ein Angebot einholen. Die Bauzeit eines Beton-Pools ist deutlich höher als bei den anderen beiden Pool-Varianten und die Langlebigkeit im Durchschnitt etwas tiefer. Die Folie muss/kann in gewissen Abständen getauscht werden, die Fließen laufend saniert werden. Auch bei der Dichtheit hinkt der Beton-Pool den beiden anderen Pool-Varianten etwas hinterher. Die Oberfläche ist aufgrund der Schweißnähte bzw. der Fugen etwas aufwändiger bei der Wartung und Reinigung. Bei den Wassertemperaturen kann der Beton-Pool hingegen wieder punkten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Inhalt umschalten

Recruiters love
our platform

5/5

Ready to hire a great team?

Start your free trial now to experience how our powerful software will help you achieve recruiting success!

© All Rights Reserved
Nach oben scrollen